Die Anreise: Mit Bus, Bahn und Auto am besten zur Barclaycard Arena

Am Samstag (17.08.) ist es endlich soweit! Hamburgs Konzertevent des Jahres steigt um 16 Uhr in der Barclaycard Arena. Um eine unkomplizierte Anreise zu gewährleisten, lest ihr hier wie ihr am besten zur Arena kommt. Eins lässt sich schon vorwegnehmen – denn, damit der Tag so richtig unkompliziert vonstattengeht, könnt ihr mit eurem Ticket mit den Bussen und Bahnen des HVV zur Veranstaltung hinfahren und auch wieder nach Hause zurück. Das Ticket ist den ganzen Tag gültig.

Wann geht es los?

In der Regel öffnet die Barclaycard Arena zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung. Beginn des Einlasses ist also ab 14 Uhr.

Die Anreise mit der Bahn

S-Bahn ab Hamburg Hauptbahnhof: Mit der S3 Richtung Pinneberg oder mit der S21 Richtung Elbgaustrasse fahren. Dann steigt ihr an der Haltestelle Stellingen – Arenen aus und steigt in den Shuttlebus.

S-Bahn ab Hamburg Dammtor: Steigt in die S21 Richtung Elbgaustraße und steigt an der Haltestelle „Stellingen – Arenen“ aus. Dann geht es in den Shuttlebus.

S-Bahn ab Hamburg Altona: Die S3 Richtung Pinneberg bis zur Haltestelle „Stellingen – Arenen“ nehmen und dort in den Shuttlebus steigen.

Die Anreise mit dem Bus

Mit dem Metrobus fahrt ihr mit der Linie 22 (S-Blankenese – U Kellinghusenstraße) und steigt an der Haltestelle „Hellgrundweg/Arenen“ aus.

Mit der Linie 180 (S-Holstenstraße – S Stellingen – Arenen) steigt ihr an der Haltestelle „Am Volkspark“ aus.

Fahrpläne könnt ihr euch individuell auf hvv.de heraussuchen. Wenn ihr mit der DB anreist, findet ihr eure Fahrplanauskünfte auf bahn.de.

Die Anreise mit dem Auto

Aus Richtung Süden: Nehmt die A7 und fahrt die Ausfahrt Hamburg Volkspark oder Hamburg Bahrenfeld ab – danach folgt ihr dem Parkleitsystem.

Aus Richtung Norden: Nehmt die A7 Richtung Süden und fahrt in Hamburg Stellingen ab – ab da folgt ihr dem Parkleitsystem.

Aus Richtung Osten:  Ihr fahrt die A24 in Richtung Hamburg bis die Autobahn in einem Kreisverkehr endet. Nehmt die zweite Möglichkeit Richtung Zentrum auf die Sievekingsallee, die im weiteren Verlauf zur Bürgerweide wird. An der nächsten T-Kreuzung biegt ihr rechts in die Wallstraße ab. An der Alster angekommen einmal links abbiegen, die Kennedybrücke überqueren und dann geradeaus halten und der Hauptstraße halb links Richtung Fernsehturm folgen. Ab jetzt geht es ca. 5 km geradeaus. Dann einmal rechts in die Schnackenburgallee abbiegen und dem Parkleitsystem folgen.

Aus Richtung Westen: Von der A1 kommend biegt ihr am Buchholzer Dreieck auf die A261 und fahrt bis zum Autobahndreieck Hamburg-Südwest. Ab hier geht es auf der A7 weiter Richtung Norden bis zur Ausfahrt Hamburg Volkspark. Ab da folgt ihr dem Parkleitsystem.

Wer sich lieber aufs Navi verlässt oder nochmal eine Karte zum Nachschauen braucht, guckt auf maps.google.de oder unter www.stadtplan.hamburg.de. Die Adresse der Barclaycard Arena Hamburg lautet „Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg“. Bei Veranstaltungen in den Arenen gebt ihr bitte die Adressen „Hellgrundweg 50“ oder „Schnackenburgallee 112“ ein.

Wo kann ich mein Auto parken?

Die Barclaycard Arena verfügt über etwa 8.000 Parkplätze. Diese kosten in der Regel pro Fahrzeug 8€.

Die Anreise mit dem Fahrrad

Na, selbstverständlich! Ausreichend Fahrradstellplätze gibt es vor der Rampe am Eingang E2.